• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Nicht mehr vor Weihnachten

Vor kurzem hat erst das neue Schuljahr begonnen und schon zählen wir die Wochen bis zu den Herbstferien. Dabei scheint der erste Advent schon in greifbarer Nähe zu sein. Und wie in jedem Jahr heißt es dann wieder: „Nicht mehr vor Weihnachten”.

Was ist der heutige Tag eigentlich für ein Tag? Im Schuljahr – im Kalenderjahr – im Kirchenjahr – im Lebensjahr? Täglich stehen uns 86.400 Sekunden zur Verfügung. Es ist geschenkte Zeit, nicht verdiente oder gar erwirtschaftete Zeit. Jeder von uns hat heute diese stattliche Zeitsumme erhalten – auch derjenige, der behauptet, er habe gar keine Zeit. 86.400 Sekunden – das ist heute meine Aufgabe, dieses Zeitkonto zu verwalten. Carpe diem, wörtlich: Pflücke den Tag - mit diesem Appell ermutigt uns der Dichter Horaz, uns diese Aufgabe nicht aus der Hand nehmen zu lassen, sondern das Leben zu lieben - mit seinen Aufgaben, seinen Begegnungen, seinen Menschen – mit Gott.

Gerlinde Lohmann
(Gemeindereferentin)