• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Ich bin der Weg

oder
Ich bin dann mal weg

Für welchen Kreuzweg entscheide ich mich heute?

Bin ich wie ein Simon von Cyrene,
der am schweren Kreuz Jesu mitträgt?

Bin ich wie einer der Soldaten, dem das ganze Spektakel
viel zu lange dauert und der deshalb zum Weitergehen antreibt?

Bin ich wie einer der Schaulustigen an der Via Dolorosa,
der die Unterbrechung im Alltagstrott genießt?

Bin ich wie Jesus,
der unter der aufgebürdeten Last zusammenzubrechen droht?

Wer bin ich wirklich?

Die Fastenzeit ist eine Zeit,
die uns nach unserer Position am Kreuzweg Jesu fragt.

Machen wir uns auf den Weg und suchen nach Antwort!

Gerlinde Lohmann
Gemeindereferentin

Weg