• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Es muss nicht immer Messe sein ...

Eine neue Gottesdienstform - die Wort-Gottes-Feier

Oft kennen wir in unseren Gemeinden nur die Gottesdienstform der Messe. Die Vielfalt anderer Gottesdienstformen ist im Laufe der Zeit verloren gegangen. Heute stehen wir vor der Frage:
Kann noch überall und immer eine Messe gefeiert werden? Die andere Frage lautet aber auch:
Muss es immer Messe sein?

Ja, lautet die Antwort normalerweise, wenn wir an den Sonntag denken. Denn Sonntag und Messfeier gehören seit alters her zusammen. Hier können alternative Formen nur die Ausnahme sein.

Anders lautet die Antwort für alle Feiertage und Anlässe, die nicht mit dem Sonntag verbunden sind. Hier dürfen wir eine Gottesdienstform neu entdecken, die das Wort Gottes bewusst in den Mittelpunkt stellt und deutlich macht, dass Gott auch in seinem Wort unter den Christen gegenwärtig ist - die Wort-Gottes-Feier.

Zur Leitung dieser Gottesdienste befähigt die Taufwürde, eine Ausbildung und der Auftrag des Bischofs. Zwei Frauen aus der Gemeinde St. Konrad haben diese Befähigung erworben: Frau Barbara Zraik, Steppenberg, und Frau Rita Weiskorn, Vaalserquartier. Vielen sind die beiden schon durch die KFD-Messen bekannt.

Im Advent, am 13.12.2014 um 18:00 Uhr, werden die beiden in ihr neues Amt eingeführt und im nächsten Jahr wollen wir der Gemeinde diese neue Form der Wort-Gottes-Feier, in Vorabendgottesdiensten in St. Konrad vorstellen.
Termine sind: 28.2. - 25.4. - 27.6.2015

Pfarrer Bernd Schmitz