• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Weltgebetstag der Frauen

Weltgebetstag

Was machen Sie am ersten Freitag im März?

Sollte in Ihrem Terminkalender noch nichts eingetragen sein unter diesem Datum, dann kommt hier ein verlockender Vorschlag:

Da feiern wir den Weltgebetstag der Frauen.

Keine Ahnung, wovon hier die Rede ist?

Der Weltgebetstag der Frauen wird in jedem Jahr am ersten Freitag im März – in diesem Jahr am 1.3.2013 – in über 170 Ländern der Erde begangen. Frauen gestalten Morgenandachten, Gottesdienste und Vespern zu einem bestimmten Land und Thema.

In diesem Jahr steht Frankreich in unserem Fokus

Ich war fremd - ihr habt mich aufgenommen

Weltgebetstag

Titelbild Anne-Lise Hammann Jeannot © WGT e.V.

Wohin führt der Weg? Wohin – die Füße setzen?
Unsicherer Boden – schwankend – wohin?
Woher? - Wohin? Globale Erwärmung zwang mich zum Aufbruch, doch ich hatte nicht erwartet, auf erhitzte Gemüter zu treffen, die sich an meinem Da-Sein entzünden.
Nun bin ich hier – bei Dir in Deinem Land. Dir zugewiesen, auf Dich angewiesen, werde ich abgewiesen?
Sind wir nicht aufeinander angewiesen?
Sind wir nicht Bewohnerinnen einer Erde?
Sie ist Dir und mir, uns allen gegeben, damit wir sie gemeinsam bewahren.

Einige Frauen aus St. Heinrich, St. Laurentius, St. Martinus, der Paul-Gerhard Gemeinde und der Freien Evangelischen Gemeinde bereiten einen etwas anderen ökumenischen Gottesdienst vor, den wir mit Ihnen gemeinsam in St. Heinrich feiern möchten.

Wir laden Sie ganz herzlich ein. Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit und kommen Sie zu unserer Gottesdienstfeier in St. Heinrich und erleben Sie einen nachdenklichen, fröhlichen und bunten Gebetsreigen.

Freitag, 1.3.2013 – 17:00 Uhr St. Heinrich

Anschließend treffen wir uns im Pfarrheim – gegenüber der Kirche – zu einem entspannten Beisammensein mit landestypischen Speisen und Getränken.