• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Weltjugendtag 2013 in Rio de Janeiro & Mönchengladbach

Parallel und zeitgleich zum Weltjugendtag in Brasilien (23.-28.7.2013) bieten weltjugendtagsbewegte Mitarbeiter im Bistum Aachen ein internationales Jugendcamp an. In und um Mönchengladbach feiern bis zu 200 Jugendliche ihr christliches Miteinander und erleben Kirche einmal anders. Fremde Menschen kennenlernen, über Gott und die Welt reden, außergewöhnliche Aktionen starten, gemeinsam beten und singen, Kultur genießen und soziale Abenteuer erleben, Spaß und Freizeit teilen, ... in sechs spannenden Tagen weht etwas von der Weltjugendtagsluft aus Rio de Janeiro nach Mönchengladbach hinüber.
Das Quartier ist die Bischöfliche Marienschule.

Wer kann mitmachen?

  • inländische Jugendliche und junge Erwachsene ab 14 Jahre
  • ausländische Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahre
  • Im Regelfall erfolgt die Teilnahme gruppenweise. Dazu besitzen die Gruppen volljährige Begleitpersonen, die ihre Gruppe verbindlich anmelden und beim Camp betreuen.
  • Im Ausnahmefall ist auch die einzelne Teilnahme möglich. Einzelteilnehmer finden in einer bistumsweiten Auffanggruppe Anschluss und Betreuung.
  • Wer in der Woche arbeiten muss, kann ausnahmsweise nur am Wochenende von Freitag Abend bis Sonntag Mittag teilnehmen.