• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Der Pfarreirat der Pfarrgemeinde St. Peter

Der Pfarreirat ist das Gremium in der katholischen Pfarrgemeinde/Kirchengemeinde St. Peter, dessen Mitglieder zusammen mit dem Pfarrer die seelsorgerische Tätigkeit in der Pfarrgemeinde gestalten und mitverantworten. Hierbei werden sie vom Pastoralteam unterstützt.

Die Aufgaben des Pfarreirats bestehen vor allem darin:

  • Mitwirkung bei der Erstellung der Pastoralkonzepte der Gemeinschaft der Gemeinden,
  • Förderung gemeindebildender Prozesse,
  • Förderung des gottesdienstlichen Lebens in der Gemeinde,
  • Förderung ökumenischer Projekte,
  • Kooperation mit den Diensten und Einrichtungen der verbandlichen Caritas und anderen sozialen, kulturellen und politischen Einrichtungen und Initiativen. Dialog und Kooperation mit kommunalen Einrichtungen und gesellschaftlichen Organisationen oder Gruppen,
  • die Gewinnung und Förderung ehrenamtlichen Engagements.

Die Zahl der Mitglieder des Pfarreirates richtet sich nach der Größe der Gemeinde.

Der Pfarreirat in St. Peter hat 4 gewählte Mitglieder. Die Amtszeit dauert 6 Jahre.

Zur Zeit gehören folgende Mitglieder zum Pfarreirat:

  • Paul Geerkens (Vorsitzender)
  • Ralf Ehlert (stellvertretender Vorsitzender)
  • Norbert Schaad
  • Robert Feron

 

Ordnung der Pfarreiräte, Vorgaben durch das Bistum Aachen.