• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

hautnah

Tageschau, Brennpunkt, Internet –
Schreckensnachrichten frei Haus ins Wohnzimmer geliefert.
Zahlen von Infizierten und Verstorbenen stimmen nachdenklich.
Wenn es zu viel wird,
diese Nachrichten unerträglich werden,
einfach abschalten,
Programm wechseln,
Raum verlassen.

 

bepflanztes Kreuz

Was aber,
wenn ein Mensch aus engster Umgebung erkrankt
oder gar beatmet wird,
wenn es nicht nur Nachrichten sind,
sondern das Leid hautnah kommt, spürbar wird,
Ausblenden und Entziehen nicht mehr möglich ist.

Habe ich dann genug Geduld, Hoffnung und Durchhaltevermögen,
damit es Frühling in meinem Herzen werden kann?