• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Gottesdienst zum 27. Sonntag im Jahreskreis

Hören Sie den Gottesdienst zum 27. Sonntag im Jahreskreis:

 

Gruß

Am heutigen Sonntag feiern wir das Erntedankfest.
Gott gebührt Dank für die wunderbaren Gaben, die die Erde hervorbringt und die Menschen verarbeiten.
Wir sprechen über uns und die Früchte von Gottes Schöpfung:
Im Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes. Amen

Einführung

„Kommt essen”, so schallt es durchs Haus.
Das Essen steht dampfend auf dem Tisch.
Bis unters Dach ist der Duft der Bratkartoffeln zu riechen.
Gemüse und Fleisch sind angerichtet.
- ein gedeckter Tisch
- ein gefüllter Kühlschrank
- ein geräumiger Vorratskeller
- der Discounter in fußläufiger Nähe
Scheinbar eine Selbstverständlichkeit,
doch nicht für alle Menschen,
nicht in jedem Haus und
längst nicht an allen Orten der Erde.

Kyrie

 

Gebet

Guter Gott,
wir danken dir
für die Wunder deiner Schöpfung.
Großartig hast du diese Welt erschaffen.
Hilf uns, sorgsam mit ihr umzugehen
und die Gaben der Ernte mit anderen zu teilen,
denn es ist genug für alle da.

Lesung

Buch Tobit 2, 1-2

Impuls

Kommt zu Tisch – am Tisch ist Platz

 

gedeckter Tisch Der Tisch ist gedeckt
Die Welt am Tisch
Gott hat den Tisch für uns
reserviert

Denke ich an all das?
Danke ich für all das?
Ernten Sie alle
meinen Dank?

Lied

Gotteslob 146, 1. + 4. Str.: Du rufst uns Herr an deinen Tisch

Abendmahl-
Erzählung

 
 

Fürbitten

Gott sei Dank:

- für alle, die sich um die Nachhaltigkeit der Ressourcen unserer Erde sorgen:
Gott sei Dank!

- für alle, die sich für gerechten Lohn einsetzen:
Gott sei Dank!

- für alle, die die Früchte der Erde säen und ernten:
Gott sei Dank!

- für alle, die respektvoll mit der Welt am Tisch sitzen:
Gott sei Dank!

- für alle, die uns das tägliche Essen zubereiten:
Gott sei Dank!

Vater unser

beten

Lied

Gotteslob 820: Du bist ein Teil in Gottes guter Schöpfung

Segen und
Verabschie-
dung

Vater, Schöpfer der Erde,
segne uns mit der Kraft für die tägliche Arbeit.

Jesus, Bruder der Menschen,
segne uns mit der Bereitschaft zum Teilen.

Heiliger Geist, Geist Gottes,
segne uns mit der Hoffnung auf ein gerechtes Leben für alle.

Wir wünschen Ihnen im Namen der Gemeindeleitung
einen schönen Sonntag.