• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Gottesdienst zum 33. Sonntag im Jahreskreis

Hören Sie den Gottesdienst zum 33. Sonntag im Jahreskreis:

 

Begrüßung

Auch heute begrüßen wir Sie wieder herzlich. Über den Podcast können Sie Teile unserer heutigen Liturgie mitfeiern - eine Möglichkeit der Verbundenheit mit unserer Gemeinde in Zeiten der Pandemie.

Wir beginnen im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Einführung

Keiner kann alles, aber auch keine nichts.
Jede hat ihre persönlichen Fähigkeiten und Talente.

Während wir Menschen uns oft vergleichen und uns nach stärker und schwächer einstufen, rechnet Gott anders.
Für ihn zählt, wie wir die Talente, die er uns geschenkt hat, einsetzen.

Lied

Gotteslob 446: Lass uns in deinem Namen, Herr

Gebet

Gott,
du hast jedem von uns
Talente und Fähigkeiten geschenkt.
Lass uns diese Talente in uns entdecken
und sie verantwortungsvoll und gut entfalten.
Darum bitten wir dich. Amen.

Halleluja

 

Evangelium

Matthäus-Evangelium 25, 14 –15. 19 –30

Impuls

Wir brauchen Wert-Schätzung und können anderen bei der Suche nach ihren Talenten helfen.

Text

Fürbitten

Herr, unser Gott. Höre unsere Bitten:

Für alle, denen viel gegeben wurde:
Lass sie ihre Verantwortung für die Schwächeren erkennen.

Für alle, die sich nichts oder nur wenig zutrauen:
Schenke ihnen Menschen, die ihnen Mut geben und sie auf ihre Talente hinweisen.

Für uns alle:
Lass uns erkennen, welche Fähigkeiten du uns verliehen hast und lass uns hierfür dankbar sein.

Für alle, die an Covid-19 erkrankt sind:
Schenke ihnen baldige Genesung und ihren Angehörigen Kraft in dieser schwierigen Situation.

Vater unser

All unsere Bitten legen wir in das Gebet, das Jesus uns anvertraut hat:
Vater unser ...

Segen

Bitten wir um den Segen Gottes:

Gott halte seine Hände über uns
wie ein Dach, das uns schützt.
Er halte seine Hände um uns
wie eine Umarmung, die uns wärmt.
Er halte seine Hände unter uns
wie ein Boden, der uns auffängt.
Gott umgebe uns von allen Seiten mit seiner Liebe.

Lied

Gotteslob 839: Gott hat mir längst einen Engel gesandt

Verabschiedung

Wir wünschen allen einen guten Sonntag und eine gesegnete Woche, vor allem wünschen wir:
Bleiben Sie gesund und kommen Sie gut durch diese schweren Wochen.